Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/uggusta

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Und die Lehrer kriegen von all dem nichts mit

Ich muss ja schon zugeben, dass ich sehr enttäuscht bin von den Lehrern. Ich dachte schon, dass sie zumindest noch in der Grundschule ihre Schüler so weit im Griff haben, dass so etwas wie Erpressung nicht vorkommt. Aber die Lehrer scheinen auch nur auf sich zu achten. Ich bin sehr enttäuscht – aber irgendwie bestärkt mich das mal wieder in der Vermutung, die ich eh schon immer hatte. Jeder ist für sich selber verantwortlich – also werde ich auch in Zukunft meine Kinder ganz genau im Auge behalten und mich nicht auf irgendwelche Lehrer verlassen. Hm… vielleicht bin ich doch erwachsener, als ich mir das eingestehen will… J

 

9.11.11 08:10


Werbung


So ist das also!

Habe ich mir das doch gedacht. Maja kann den Mund nicht halten – ich wusste doch, dass ich alles von ihr erfahren würde. So wie es ausschaut, wird Lisa wohl in den Pausen von älteren Schulkindern bedroht. Sie haben ihr nicht nur ihr Pausenbrot weggenommen, sondern sie auch erpresset. Lisa soll ihnen Geld bringen, damit sie sie in Ruhe lassen. Ich finde das unglaublich, ich meine die Kinder sind in der Grundschule und das dort schon solch kriminelle Aktivitäten zu finden sind, schockiert mich doch ungemein! Ich musste Maja versprechen, dass ich das auf keinen Fall der Lehrerin sagen darf. Noch schient sie Lisa vor dem Mädchen beschützen zu können. Natürlich werde ich diese Versprechen nicht halten könne. Die Kinder und deren Eltern müssen doch auf jeden Fall zur Rechenschaft gezogen werden. Ich bin auf froh, dass ich jetzt Bescheid weiß, denn jetzt kann ich endlich meine kleine Tochter richtig schützen!
5.11.11 22:08


Der erste Schnee

Wir haben immer noch nicht herausgefunden was mit Lisa los ist – aber ihr Verhalten hat sich in den letzten Tagen auch ein wenig verbessert. Sie wirkt nicht mehr ganz so niedergeschlagen und man muss schon ganz genau hinhorchen um überhaupt mitzubekommen, dass sich ihr Verhalten geändert hat. Mittlerweile glaube ich, dass Maja – ihre große Schwester – was weiß. Vielleicht hat Lisa ja Stress mit irgendwelchen Mitschülern und Maja beschützt sie… ich kann mir gut vorstellen, dass Maja nicht zulassen würde, wenn jemand ihrer kleinen Schwester was antun will – auch wenn sie sich hier zu Hause sehr oft streiten und Maja dann auch durchaus sehr ungerecht zu ihrer kleinen Schwerster werden kann. Ich werde mir in einer ruhigen Minute mal Maja vorknöpfen  - vielleicht kriege ich ja aus ihr irgendetwas raus.
27.10.11 19:10


Ein erfolgloses Gespräch

Als Lisa gestern von der Schule kann, war sie fast wie früher. Sie hat gelacht und lustig vor sich hin gebrabbelt. Meine Frau und ich dachten, dass das vielleicht ein guter Zeitpunkt wäre um mit ihr zu reden, doch wie sich dann rausgestellt hatte, lagen wir damit falsch. Lisa hat sofort dicht gemacht und kein Wort mehr gesagt, als wir sie darauf angesprochen haben, dass wir vermuten, dass sie irgendwas bedrückt. Schade – im Nachhinein tut es mir sehr leid, dass wir ihr mit unseren dummen Fragen den Tag versaut haben – denn nach unsrem Gespräch ist kein Lachen mehr über ihre Lippen gekommen. Meine Sorgen um sie werden schon immer größer. Irgendetwas bedrückt sie  - und ich habe keine Ahnung was das sein könnte…
7.10.11 09:20


Schlechte Nachrichten

Wir hatten ja dieses Gespräch mit der Lehrerin und ich muss ganz ehrlich sagen, viel weiter hat uns das nicht gebracht. Die Lehrerin hat zwar auch gemerkt, dass unsere kleine Lisa sich verändert hat und dass sie sehr viel ruhiger geworden ist. Aber woran das genau liegt, konnte sie uns auch nicht sagen. Ihre Leistungen in der Schule haben wohl unter ihrem verschüchterten Verhalten nicht gelitten. Sie beteiligt sich wohl nicht mehr ganz so rege am Unterricht, aber sie hat immer alle Hausaufgaben gemacht und auch keine Probleme die Aufgaben die ihr gestellt werden zu lösen. Ich denke meine Frau und ich werden einfach mal mit ihr reden müssen. Vielleicht kriegen wir ja heraus was sie bedrückt!
2.10.11 10:41


Stress in der Schule

Meine kleine Tochter macht uns ein wenig Sorgen. Sie ist voriges Jahr eingeschult worden und eigentlich hat das auch alles ganz wunderbar geklappt. Wir haben viel Gutes über sie gehört und wir hatten auch immer das Gefühl, dass sie sehr gerne in die Schule gegangen ist, doch jetzt wo das zweite Schuljahr angefangen hat, macht sie uns ein wenig Sorgen. Sie kommt immer sehr bedrückt nach Hause und morgens wenn meine Frau sie wecken will, schafft sie es kaum unsere Kleine aus dem Bett zu kriegen. Ich weiß wirklich nicht was mit ihr los ist, aber ich denke, wir werden um ein Gespräch mit der Lehrerin nicht drum herum kommen, denn ganz offensichtlich bedrückt sie irgendetwas und ich würde ihr gerne helfen. Meine Frau hat auch schon einige Veränderungen an ihr bemerkt und hat für morgen einen Termin mit der Lehrerin gemacht. Ich bin gespannt was sie so zu berichten hat…
28.9.11 19:28


Die eigenen vier Wände

Ich weiß ja dass mein Schwiegervater recht hat. Es wird langsam wirklich mal zeit, dass meinen Frau und ich und unseren Traum verwirklichen. Auch für die Kinder. Für die ist es ja auch viel schöner, wenn sie in einem großen Haus mit einem riesigen Garten aufwachsen können. Es ist ja auch nicht so, dass ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht hätte, wie unser Haus aussehen sollte. Ich weiß schon ganz genau was ich haben will. Mir wäre es z.B. wichtig bei dem Hausbau auch auf alternative Energien zu setzte. Ich habe im Internet diese Seite gefunden - www.erdwaerme-heizung.biz/stromerzeugung.html   und ich muss sagen ich fand www.erdwaerme-heizung.biz/stromerzeugung.html unglaublich informativ und ich habe wirklich viel auf dieser Seite erfahren. Wenn meine Frau und ich uns wirklich ein Haus bauen sollten, dann will ich all die Tipps die einem auf www.erdwaerme-heizung.biz/stromerzeugung.html gegeben werden auf jeden Fall beherzigen. Ich weiß schon, dass ein Haus mit einer Erdwärmeheizung oder einer Solaranlage auf dem Dach nicht unbedingt preisgünstiger wird, aber ehrlich gesagt ist es mir das Wert. Ich finde jeder sollte etwas für die Umwelt tun und auf www.erdwaerme-heizung.biz/stromerzeugung.html bekommt man gesagt was sinnvoll ist und was nicht. Ich werde auf jeden Fall mal mit unserm Architekten über www.erdwaerme-heizung.biz/stromerzeugung.html sprechen, denn ich denke schon, dass man das so machen kann, dass sich die Mehrkosten beim Bau des Hauses, doch bestimmt im Laufe der Jahre einsparen lassen – ich meine die Nebenkosten sind in den letzten Jahren so teuer geworden, da ist es doch nur sinnvoll so viel wie möglich selber zu produzieren.
26.9.11 10:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung